Der Tempel der alten Künste

Gesamtbewertung

n.v.
alle Bewertungen anzeigen >>
Anschrift & Kontakt
Der Tempel der alten Künste Hainbuchenstr. 40
60529 Frankfurt
 
Tel: 069 25422057
Fax: 069 25422058
 
Region: Frankfurt am Main
 
Kategorie(n)
Bewegung & Sport autogenes Training / Meditation ganzheitliche Behandlungen
 
Der Tempel der alten Künste bietet keine Geschenkgutscheine zum Kauf an. Geschenkgutscheine
Der Tempel der alten Künste bietet Barrierefreiheit. Bitte weitere Informationen zur Barrierefreiheit beachten.
barrierefrei
Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Barrierefreiheit.
Angebote für
Der Tempel der alten Künste bietet Angebote für Frauen an. Frauen
Der Tempel der alten Künste bietet Angebote für Männer an. Männer
Der Tempel der alten Künste bietet Angebote für Kinder & Jugendliche an. Kinder
Öffnungszeiten
Mo 16:00- 17:00   20:30- 22:00
Di 16:00- 17:00   20:45- 22:15
Mi   20:00- 21:30
Do   20:00- 21:30
Fr   20:00- 21:30
Sa  
So  
Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Öffnungszeiten.
Beschreibung
Im Tempel der alten Künste lehren und lernen wir traditionelles chinesisches Quanfa (gesprochen: chüan fa = Die Kunst des Kampfes), auch als Gong Fu oder Wushu bekannt. Der Kampfkunststil, der sich hinter dem Überbegriff Gong Fu verbirgt, hat die Ausprägung Yong Chun Quan / Wing Chun Kuen (= „Immerwährender Frühling / schöner Frühling“).
 
Quanfa beruht auf indischen und ostasiatischen Bewegungs- und Meditationslehren und enthält Elemente des Hatha- und Pranayama-Yoga, des Qi-Gong sowie Ideengut der traditionellen chinesischen Medizin. Die Kampftechniken entstammen der alten Kriegskunst Süd-Chinas (YongChunQuan Gong Fu).
 
Quanfa dient vornehmlich der Selbstverteidigung in kritischen Situationen und begünstigt den körperlich Unterlegenen. Wie jede andere Kunst erfordert Quanfa regelmäßiges Üben.
Quanfa-Training verbessert nicht nur deine Verteidigungsfähigkeit.
 
Es entspannt Körper und Geist, stärkt das Herz- Kreislaufsystem, setzt innere Energien
frei und lässt sie gelöst fließen.
 
Weitere - durchaus erwünschte - „Nebenwirkungen“: eine gesündere Körperhaltung,
verbesserte Koordination, harmonische Bewegungsabläufe, gesteigerte Konzentrationsfähigkeit!
 
Dank Quanfa fühlst du dich rasch besser und ausgeglichener und reagierst gelassen
und fokussiert auf die Herausforderungen des täglichen Lebens.Ganz gleich, ob du mehr Lebensenergie, Stressabbau und Entspannung oder eine bessere Kondition anstrebst:
Immer begegnest du bei Quanfa einer faszinierenden Persönlichkeit: Dir Selbst!
 
Detailierte Informationen finden Sie auf unserer Internetseite: www.der-tempel.com
Wir helfen bei...
  • Burn out
  • Fehlhaltungen
  • Disbalance mental & körperlich
  • Angstzustände
  • Gemindertes Selbstwertgefühl
Anzeige
 
Ausbildung, Zertifikate & Auszeichnungen
  • Black Belt International
  • ASLET
Krankenkasse Info
keine Bezuschussung durch Krankenkassen möglich. Bitte weitere Hinweise beachten.
Bezuschussung
Bitte beachte Sie die Informationen zur Bezuschussung durch Krankenkassen.
 
keine Angabe
 
MO-FR Vormittag - nach Vereinbarung
SA & So Vor- und Nachmittag - nach Vereinbarung
Bitte beachten Sie, dass zum Thema 'Bezuschussung von Leistungen durch Krankenkassen' keine generellen Aussagen getroffen werden können. Die Bezuschussung hängt sowohl von Ihrer Krankenkasse als auch von den einzelnen Angeboten ab.

Bitte beachten Sie deshalb die weiteren Informationen des Anbieters bzw. kontaktieren bei weiteren Fragen Ihre Krankenkasse.

Aktualität: letzte Änderung am 14.04.2011 (vor 1934 Tagen)
Sämtliche Inhalte (Texte und Bilder) zum Eintrag "Der Tempel der alten Künste" auf der Seite "Allgemeine Informationen", wurden von "Der Tempel der alten Künste" (nicht von just4wellness.de) zur Verfügung gestellt. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Gewähr übernommen werden. Eintrag/Verstoss melden.
Mehr Wellness in der näheren Umgebung: (Stadt Frankfurt am Main, Bundesland Hessen): Frankfurt | Frankfurt am Main | Karben | Lippstadt
Die Bewertung von 0 basiert auf 0 Bewertung(en).